Profil

Umweltanalysen und Landschaftsplanungen basieren heutzutage auf fundierten Datengrundlagen. Oftmals müssen Pflanzen, Tiere, Lebensräume, Nutzungsinformationen etc. zunächst systematisch und nach standardisierten Methoden erfasst werden, wofür wiederum umfangreiche Arten- und Biotopkenntnisse sowie Erfahrungen in der Indikatorenauswahl erforderlich sind.
Das Planen in der Landschaft, die gutachterliche Beurteilung von Umweltveränderungen oder die Entwicklung von naturschutzbezogenen Programmen verlangen darüber hinaus tiefgreifende Landschaftskenntnisse sowie eine besondere Sensibilität in Bezug auf empfindliche Arten und Biotope.

         

Als Team mit inzwischen 25-jähriger Projekterfahrung und weitreichenden Kontakten zu Experten benachbarter Fachdisziplinen können wir unseren Auftraggebern ein breites und solides Leistungsspektrum anbieten. Für unsere Projekte stellen wir den spezifischen Anforderungen entsprechend individuelle Teams mit Mitarbeitern unseres Büros und bei Bedarf auch freiberuflich tätigen Personen zusammen. Dies hat mehrere Vorteile:

  • Auf unsere Auftragssituation und Kundenwünsche können wir sehr flexibel reagieren.

  • Unser Büro bleibt klein und überschaubar. Wo andere die hohen Kosten reinwirtschaften und wachsen müssen, können wir uns auf die Sacharbeit konzentrieren.

  • Neben Projekten, die wir auf standardisierte Weise und auf der Basis langjähriger Erfahrungen abarbeiten, geben wir uns regelmäßig auch neuen Herausforderungen hin. Dies sind z.B. Forschungsvorhaben im Naturschutz, Consullting-Jobs im Ausland, Ökosponsoring-Projekte oder Moderationstätigkeiten bei Fachtagungen. Das macht die Arbeit nicht nur interessant, sondern bildet uns auch weiter.

(nach oben)